Über Barbieri

Führend bei intelligenten Farbmessinstrumenten für Digitaldruckexperten

 

 

Kontaktieren Sie uns!

Wenn Farbqualität zählt

Wir stellen uns eine Welt vor, in der die Farbqualität den Standard setzt.

Wir versetzen unsere Kunden in die Lage, neue Höhen im Digitaldruck zu erreichen, indem sie eine beispiellose Farbpräzision erzielen und zu den Spitzenreitern in ihrer Branche werden.

 

Mission

Unser Ziel ist es, intelligente Farbmessgeräte zu entwickeln, die auf die Bedürfnisse von Digitaldruckern zugeschnitten sind.

Durch die präzise und konsistente Farbreproduktion auf verschiedenen Medien und Drucktechnologien ermöglichen wir unseren Kunden, den Gipfel der Farbqualität zu erreichen.

Durch kontinuierliche Innovation und Kundenorientierung stellen wir sicher, dass unsere Produkte und Dienstleistungen die Erwartungen der leistungsstärksten Personen und Organisationen in der Digitaldruckbranche erfüllen und übertreffen.

Darüber hinaus tragen wir aktiv zum breiteren Markt bei, indem wir unser umfangreiches Wissen und unsere Erfahrung im Bereich der Farbmessung weitergeben, wovon alle profitieren, insbesondere die stolzen Besitzer von Barbieri-Geräten.

 

Barbieri qb Technologie

Entdecken Sie die Barbieri QB-Technologie: Verbessern Sie Ihr Farbmess-Erlebnis

Unsere Geräte basieren auf der hochmodernen und hochpräzisen „qb-Technologie“, einem Ergebnis jahrelanger engagierter Forschung und Entwicklung in der bildgebenden Farbmesstechnik.

Diese Kerntechnologie entspricht der neuesten ISO-Norm 13655 und gewährleistet die spektrale Messung und farbmetrische Berechnung von Bildern für die grafische Industrie und dient als Grundlage für das ICC-Farbmanagement(International Color Consortium).

Wenn es um Farbmessung für Digitaldruckanwendungen geht, setzt die „qb-Technologie“ den Goldstandard und gilt als echter Benchmark in der Digitaldrucktechnik. Durch die Nutzung dieser Innovation helfen wir Ihnen, eine unvergleichliche Farbqualität zu erzielen, die Sie zu einem Spitzenreiter in Ihrem Bereich macht.

Verwaltung

Stefan Barbieri

Stefan Barbieri

Geschäftsführender Direktor (CEO)

Markus Barbieri

Markus Barbieri

Technischer Direktor (CTO) Finanzdirektor (CFO)

Viktor Lazzeri

Viktor Lazzeri

Betriebsleiter (COO)

Unsere Geschichte

Lassen Sie sich auf die herzerwärmende Reise von BARBIERI electronic ein: Ein Vermächtnis von Innovation, Leidenschaft und Familie 

1983 begab sich ein ehrgeiziger Ingenieur, Ing. Siegfried Barbieri, auf eine Siegfried Barbieri, auf eine lebensverändernde Mission. Nach seinem Studium der Elektrotechnik in München, Deutschland, hat Siegfried seine Fähigkeiten während seiner Zeit bei Siemens in der Forschungs- und Entwicklungsabteilung für Telekommunikation verfeinert. Später führte ihn das Schicksal in die bezaubernde Stadt Brixen in Italien, wo er als Chefingenieur für Durst tätig war und die Entwicklung von fotografischen Farbvergrößerungsgeräten und deren Kontroll- und Analysegeräten vorantrieb.

Diese Erfahrungen legten den Grundstein für etwas Außergewöhnliches – einen Traum, der die Zukunft der Farbmesstechnik prägen sollte. Angetrieben von einer tiefen Leidenschaft für Präzision und einem unermüdlichen Streben nach Spitzenleistungen beschloss Siegfried Barbieri, seine Vision in die Tat umzusetzen. Mit Mut im Herzen und dem brennenden Wunsch, etwas zu bewegen, gründete er 1983 BARBIERI electronic.

Die Reise war nicht ohne Herausforderungen, aber Siegfrieds Entschlossenheit und sein unermüdliches Engagement für Innovation ebneten den Weg für etwas Bemerkenswertes. BARBIERI electronic wurde schnell zu einem Leuchtturm der Hoffnung und Inspiration für die Fachleute der Fotodruckindustrie. Von Anfang an verfolgte das Unternehmen eine Kultur der Akribie und förderte ein Umfeld, in dem innovative Ideen gedeihen und Träume in greifbare Lösungen umgesetzt werden.

1999 wurde ein entscheidendes Kapitel in der Geschichte des Unternehmens aufgeschlagen. Die beiden Söhne von Siegfried, Stefan und Markus Barbieri, die mit der Hingabe und dem Einsatz für das Erbe ihres Vaters aufgewachsen waren, übernahmen das Ruder. Mit der gleichen Leidenschaft für Technologie und Innovation übernahmen sie die Leitung von BARBIERI electronic und trieben das Unternehmen zu immer neuen Erfolgen und Durchbrüchen.

Unter der Leitung von Stefan und Markus führte die Leidenschaft für Perfektion und das Bestreben, Grenzen zu überschreiten, zur Entwicklung der bahnbrechenden „qb-Technologie“. Dieses hochpräzise, selbst entwickelte Wunderwerk entspricht nicht nur dem neuesten ISO 13655-Standard, sondern dient auch als Grundlage für das ICC-Farbmanagement. Diese Leistung setzte neue Maßstäbe für die Farbmessung in der grafischen Industrie und veränderte die Landschaft der industriellen Digitaldrucktechnologie.

In der Geschichte von BARBIERI electronic geht es aber nicht nur um bahnbrechende Technologie, sondern auch um Menschen – unsere geschätzten Kunden und engagierten Teammitglieder, die ein wesentlicher Bestandteil unserer unglaublichen Reise waren. Unsere gemeinsame Vision, höchste Farbqualität zu erreichen, hat uns unzertrennlich verbunden, und gemeinsam haben wir unzählige Meilensteine und Erfolge gefeiert.

Wenn wir heute über unsere inspirierende Vergangenheit und die zahllosen Menschenleben, die wir berührt haben, nachdenken, blicken wir mit leuchtenden Augen und offenen Herzen weiter in die Zukunft. Unser Engagement für unermüdliche Innovation ist ungebrochen, denn wir glauben, dass jeder Schritt nach vorn eine Chance ist, die Welt des Digitaldrucks noch brillanter zu machen.

Seien Sie dabei, wenn wir unsere reiche Geschichte ehren und die unendlichen Möglichkeiten, die vor uns liegen, ergreifen. Lassen Sie uns weiterhin die Welt mit Einfallsreichtum, Leidenschaft und einem Hauch von Magie verschönern, eine präzise Messung nach der anderen.

Dies ist die Geschichte von BARBIERI electronic – ein Erbe, das die Farben von morgen prägt, von den Händen eines Vaters geschaffen und von der Hingabe seiner Söhne weitergeführt.

Die Meilensteine in der Geschichte von BARBIERI electronic:

2019

Spectro LFP qb Textile edition

Spectrophotometer for digital textile printing industry

2017

Spectro LFP qb

Spectrophotometer platform for several digital printing industries

2017

Service Center in Shanghai (China)

2014

USA: Subsidiary and Service Center

Subsidiary in Brooklyn (NY), USA and Service Center in Salt Lake City (UT)

2004

Spectro LFP

Spectrophotometer for the large format and flatbed printing markets

1999

Stefan and Markus Barbieri take over the company

1997

Spectro 100xy

First Spectrophotometer and new market “Color Management”

1984

First densitometer for Photo Industry

1983

Foundation of BARBIERI electronic

in Italy, Brixen/Bressanone

Partner

Wir haben langfristige Partnerschaften mit den folgenden Technologie-, OEM- und Forschungspartnern aufgebaut:

Caldera

Caldera ist ein preisgekröntes Softwareunternehmen mit langjähriger Erfahrung im Bereich der Imaging-Technologien, das sich auf die Entwicklung von Lösungen für großformatige Peripheriegeräte weltweit spezialisiert hat.
www.caldera.com

Covision Labor

Das Covision-Labor prägt die Industrie durch Forschung und Anwendungen im Bereich Computer Vision.
Barbieri electronic ist Gründungsmitglied von:
covisionlab.com

Durst

Durst ist ein weltweit führender Hersteller von fortschrittlichen digitalen Produktionstechnologien.
www.durst-group.com

Ergosoft

ErgoSoft LLC. ist ein führender Entwickler von Softwarelösungen für die High-End-Digitaldruckbranche.
www.ergosoft.net

Fogra

Die Fogra betreibt wissenschaftliche Forschung auf dem Gebiet der Druck- und Medientechnik und stellt die Ergebnisse in einer für die Industrie nutzbaren Form dar.
www.fogra.org

Global Graphics SmartDFE-Partner-Netzwerk

Global Graphics Software entwickelt intelligente Softwarekomponenten für Druck-OEMs und ISVs.

www.globalgraphics.com

GMG

GMG hat sich auf High-End-Farbmanagement für die gesamte grafische Industrie spezialisiert.
www.gmgcolor.com

HP Stitch Drucker Lösungspartner

HP Stitch Drucker Lösungspartner
HP virtueller Stand
www8.hp.com

ICC Internationales Farbkonsortium

Ziel der ICC ist es, die Verwendung und Übernahme offener, herstellerneutraler und plattformübergreifender Farbmanagementsysteme zu fördern.
www.color.org

InnoValley Netzwerk

Das Unternehmensnetzwerk „InnoValley“ wurde von 6 Pionierunternehmen aus dem Eisacktal gegründet, mit dem Ziel, ein attraktiver Entwicklungsraum für kreative Köpfe zu werden.

www.innovalley.it

NTNU ColourLab Norwegen

Das Norwegian Colour and Visual Computing Laboratory wurde gegründet, um den steigenden Bedarf an Farbmanagementlösungen in der grafischen Industrie zu decken.
Das norwegische Labor für Farbe und visuelle Datenverarbeitung

Printfactory

PrintFactory ist eine preisgekrönte Workflowsoftware, die Industrie- und Großformatdruckern hilft, heute effizienter zu arbeiten und sich auf die fortgeschrittenen Automatisierungsstufen von morgen vorzubereiten.
printfactory.cloud

Rochester Institute of Technology - Fachbereich für Verpackungs- und Grafikmedienwissenschaft

Die Abteilung des College of Engineering Technology am RIT bietet Hochschulkurse an und betreibt Forschung im Bereich der grafischen Kommunikation.
www.rit.edu