Spectro Swing qb

Automatisches Auf- und Durchlicht Spektralphotometer für die Farbmessung von Substraten mit papierähnlichen Eigenschaften bei Digitaldruckanwendungen

 

 

Angebot einholenKontaktieren Sie uns!

Automatisches Auf- und Durchlicht Spektralphotometer

für das Farbmanagement in Produktionsumgebungen mit wässrigen, lösungsmittelhaltigen und UV-Rolle-zu-Rolle-Druckern.

Das vollautomatische Spectro Swing qb ist für die Messung von Farbkarten auf einer Vielzahl von flexiblen und nicht-flexiblen Substraten bis zu 1,2 mm mit papierähnlichen Eigenschaften ausgelegt.

Die integrierte Barbieri qb-Technologie liefert hochpräzise spektrale Farbmessdaten für verschiedene digitale Druckanwendungen wie Hochgeschwindigkeits-Digitaldruck, Rolle-zu-Rolle-Inkjet und Etikettendruck.

Messmodi Auflicht und Durchlicht

mm dicke Medien unterstützt

mm Messblende

und mehr Softwareanwendungen unterstützen das Gerät

Anwendungen

  • Erstellung von ICC-Profilen (International Color Consortium) für das Farbmanagement
  • Linearisierung und Kalibrierung von digitalen Ausgabegeräten

Zielmärkte

  • Tintenstrahldruck (wässerbasierend, Lösungsmittelhaltig)
  • Digitaler Fotodruck
  • Verpackung

 

 

    Märkte

    • Digitaler Hochgeschwindigkeits-Tintenstrahl
    • Roll-to-Roll Signage für papierähnliche Materialien Digital Inkjet
    • Etikettendruck
    • Digitaler Fotodruck

    Materialien

    • Papier, Fotopapier und papierähnliche Materialien
    • Selbstklebende Vinyls
    • Etiketten und Folie
    • Banner
    • Leinwand
    • Pappe (bis zu 1,2 mm)

    Unterstützte Software

    Siehe vollständige Liste hier

    • Für transparente und reflektierende Medien
    • Messblende 2mm Durchmesser
    • Einfache Handhabung dank „tastenloser Bedienung“.
    • Kann color charts mit bis zu 3000 Feldern messen
    • ISO 13655-2017 Messbedingungen: M0, M1, M2 (UVCut)
    • Inklusive kostenloser Messsoftware Barbieri Gateway für Mac und PC

     

     

    • D50-Beleuchtung zur Gewährleistung der Konformität mit ISO 13655-2017 „M1 Teil 1/ Methode a“, M0, M1, M2 Messbedingungen … Auflicht und Durchlicht
    • Ethernet- und USB-Anschluss
    • Geometrie:
      …Reflexion 45°/0°
      …Transmission d/0°

    FAQ

    Wie dick darf das zu messende Material sein?

    Bis zu 1,2 mm Durchmesser

    Wie sieht es mit starren Materialien aus?

    Ja, mit dem Spectro Swing qb können starre Materialien zugeführt/gemessen werden, solange sie eine Dicke von 1,2 mm oder weniger haben. Zum Beispiel Pappe (keine Wellpappe), Aluminium, Glas

    Kann es Textilien messen?

    Nein, das Spectro Swing qb ist nicht für die Messung von Textilien geeignet, da es nur eine 2-mm-Blende hat, die für die strukturierte Oberfläche von Textilien/Geweben nicht geeignet ist.

    Wie sieht es mit sehr dünnen Materialien aus?

    Ja, das Spectro Swing qb kann sehr dünne Materialien messen. Achten Sie darauf, dass sie nicht „geknickt“ sind. Es gibt 2 Arten von Probenhaltern (optional), die die Handhabung solcher Materialien erleichtern: einen Reflexionsprobenhalter und einen Transmissionsprobenhalter

    Ist M2 ein physischer Filter?

    Es handelt sich nicht um ein physisches Teil, das angebracht werden muss. Das Spectro Swing qb schaltet nach Auswahl des M2-Messmodus in der Steuerungssoftware des Geräts automatisch in den M2-Modus im Gerät.

    Gibt es einen Polarisationsfilter (M3) für das Spectro Swing qb?

    Nein, das Gerät unterstützt keinen Polarisationsfilter.

    Zubehör

    Digitale Ausgabe Kontrolle (DOC)

    Digitale Ausgabe Kontrolle (DOC)

    C041H51 Auflichtvorlagenhalter Spectro Swing

    C041H51 Auflichtvorlagenhalter Spectro Swing

    C041H50-S1 Satz mit 5 Transmissionsprobenhaltern Spectro Swing

    C041H50-S1 Satz mit 5 Transmissionsprobenhaltern Spectro Swing

    Barbieri Gateway Software

    Barbieri Gateway Software

    Verwandte Dokumente

      Videos